Das Kölner Systemhaus macht IT nicht erst seit gestern.

Darum sind wir bereit für morgen.

Unser Unternehmen wurde 2004 von Robert Alexander Schmidt als RS-IT gegründet, um besonders kleinere Unternehmen mit professionellen IT-Lösungen zu unterstützen. In der Zeit seitdem hat sich viel entwickelt. Technisch. Personell. Und auch wirtschaftlich. Aus RS-IT wurde das Kölner Systemhaus. Aus einem Einzelkämpfer ein starkes GmbH-Team. Wir haben viel Erfahrung gesammelt. Im erfolgreichen Projektmanagement, aber auch darin, unsere Kompetenz immer wieder neu zu erfinden und für unsere Kunden anzuwenden. Aber eines ist unverändert genauso wie am ersten Tag: unsere Leidenschaft für IT-Lösungen, die den Alltag besser machen. Unser Team freut sich auf jedes neue Projekt, aber auch über die zahlreichen Kunden, die wir nun schon über Jahrzehnte begleiten.

Robert Alexander Schmidt

Unser Gründer hat als Quereinsteiger aus einem IT-fernen Bereich in den späten 90er Jahren den Boom des Internets miterlebt. Als Admin einer Werbeagentur konnte er viele Trends aus nächster Nähe erleben und in funktionierende Netzwerk-Lösungen übersetzen. 2004 wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit und ist seitdem viele weitere Schritte gegangen.

In der Geschäftsführung ist er für die technische Ebene und den Vertrieb verantwortlich.

Alain Cassagnères

Unser kaufmännischer Leiter ist in Deutschland geboren, in Frankreich aufgewachsen und Zeit seines Lebens in beiden Kulturen zu Hause. Nach dem Abitur studierte er bis 1991 Marketing an der „Universitaire de Technologie“ in Montpellier, ein Auslandssemester führte ihn nach Deutschland. Bis 2008 war Alain als Führungskraft bei der Renaultbank tätig – unter anderem als „Six Sigma Black Belt“ und Prozessmanager.

Nun verantwortet er bei uns die Zahlen und die Unternehmensentwicklung.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.